APA – Austria Presse Agentur gewinnt europäischen Agentur-Award


APA – Austria Presse Agentur gewinnt europäischen Agentur-Award

06.09.2023, Wien (ots) - EANA-Award für „Excellence in News Agency Quality“ geht 2023 an die österreichische Nachrichtenagentur – Strategieprojekt Trusted AI ausgezeichnet.


Für ihr strategisches Projekt „#APA-Playbook Trusted AI“ wird die APA – Austria Presse Agentur mit dem diesjährigen „Award for Excellence in News Agency Quality“, dem „Maxim Minchev“-Preis, der European Alliance of News Agencies (EANA) ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich für herausragende Leistungen europäischer Nachrichtenagenturen vergeben.

Das im Frühjahr 2023 gestartete Projekt „APA Trusted AI“ umfasst alle Faktoren und Aktivitäten, die eine Nachrichtenagentur im Bereich eines vertrauenswürdigen Einsatzes von Künstlicher Intelligenz spielen kann, darunter Richtlinien und Qualitätsregeln, geprüfte und validierte Daten, die Auswahl von Basistechnologien, verpflichtende Kennzeichnung von KI-Inhalten, Transparenz, Produktsicherheit, Rückverfolgbarkeit, Technologie-Agnostizismus sowie einen sicheren Raum für die Informationsverarbeitung.

Mit Dienstleistungen in den Bereichen Visuelle KI (Gesichts-, Logo- und Objekterkennung), Text-KI (Content-Generierung, Automatisierung und Klassifizierung) und Sprach-KI (Speech2Text, Sprechererkennung) bedient die APA sowohl ihre traditionellen Medienkund:innen als auch Kund:innen aus dem Unternehmens- und institutionellen Bereich mit modernsten KI-Lösungen. Für die Erarbeitung und Umsetzung von APA Trusted AI sind rund zehn Expertinnen und Experten in der „APA-Taskforce AI“ im Einsatz. Das Projekt soll „Orientierung, Produkte und Werkzeuge bieten, damit Kundinnen und Kunden KI richtig verstehen, einordnen und nutzen können, Vorteile generieren und wirtschaftlich erfolgreich sind“, heißt es im Vision Statement des Projektes.

Die Jury, bestehend aus den EANA-Vorstandsmitgliedern Elmir Huremovic (FENA, Bosnien und Herzegowina), Stefano de Alessandri (ANSA, Italien), Fabrice Fries (AFP, Frankreich) und EANA- Generalsekretär Alexandru Giboi, bewertete die Einreichungen nach den Hauptkriterien Innovation, Anwendbarkeit, Umsatz und Kosten sowie Reichweite.

APA-CEO Clemens Pig freute sich sehr über die Auszeichnung für sein Haus. „Der EANA-Award ist eine großartige Bestätigung unserer Strategie und unserer täglichen Arbeit. Ich möchte mich bei allen Kolleginnen und Kollegen in der APA, insbesondere bei den Mitgliedern der Taskforce AI, für ihr Engagement und die Ergebnisse herzlich bedanken.“

Ziel des strategischen Projektes, so Pig, sei die Weiterentwicklung der Nachrichtenagentur von einem multimedialen Inhalte-Lieferanten zu einer daten- und AI-basierten Produktionsplattform. „In einer digitalen Interpretation unseres Grundauftrages (Trusted Content) entwickeln wir uns zu einer kollaborativen Plattform, die eng mit den Produktionssystemen der Medien verbunden ist (Trusted AI). Eine konkrete Vision ist etwa die Entwicklung eines AI-Medienhub als gemeinsamer Wissensraum der Medienunternehmen, in dem Künstliche Intelligenz auf Basis faktenbasierter und sauberer Informationen trainiert und genutzt werden kann.“

Die European Alliance of News Agencies (EANA) dient der Kooperation sowie dem Informations- und Erfahrungsaustausch europäischer Nachrichtenagenturen. Derzeit sind 32 Nachrichtenagenturen aus ganz Europa Mitglieder der EANA.

www.newsalliance.org

APA – Austria Presse Agentur

Die APA – Austria Presse Agentur ist die nationale Nachrichtenagentur und der führende Informationsdienstleister Österreichs. Sie befindet sich im Eigentum österreichischer Tageszeitungen und des ORF. Die APA-Gruppe setzt sich aus der genossenschaftlich organisierten Nachrichtenagentur und drei hundertprozentigen Tochterunternehmen zusammen und ist in den Geschäftsfeldern Nachrichtenagentur, Bildagentur, Informationsmanagement und Informationstechnologie tätig. Die APA- Redaktionen sorgen für Echtzeit-Nachrichtendienste in Wort, Bild, Grafik, Audio und Video, die Tochterunternehmen bieten Verbreitungs-, Recherche- und Wissensmanagement-Dienste sowie Informationstechnologie-Lösungen.

www.apa.at

Pressekontakt:


Petra Haller
Unternehmenssprecherin, Leiterin Unternehmenskommunikation
APA - Austria Presse Agentur
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
kommunikation@apa.at
www.apa.at



ENDE Pressemeldung / Pressemitteilung APA – Austria Presse Agentur gewinnt europäischen Agentur-Award


Quellen:
Newsaktuell   HELP.ch


Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Aktuellenews.at

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen.

Referenzen

  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'500 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
CH-8050 Zürich




Copyright © 1996-2023 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung