Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Home      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Kontakt      |      Impressum
 
Heute ist der 08.07.2020 | 11:42        Aktuelle News Austria
Weather Report
  NEWS
News Hauptseite
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Onlinesuchportal.at
NEWS
News Pressemappe.ch
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Impressum
   
  Member Login
User ID :
Passwort :
 
 
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Klaus Beer
Name Klaus Beer
Geburtsdatum 14.11.1942
Infos Sport
  (* 14. November 1942 in Liegnitz) Klaus Beer war in den 1960er Jahren ein erfolgreicher Leichtathlet des Sportclubs SC Dynamo Berlin.

In den Jahren 1961, 1962, 1964 sowie 1967-1970 war er DDR-Meister in der Leichtathletik, ferner im Jahr 1966 Vize-Meister (1972 noch 3. Platz). Zudem war er mehrfach Meister in den Hallenmeisterschaften (1965, 1968-1970) und zweimal Vize (1971, 1972). Er gewann sowohl beim Europapokal 1970 in Stockholm als auch bei den Halleneuropameisterschaften 1970 in Wien jeweils Silber.

Der Höhepunkt in seiner Laufbahn war der Gewinn der Silbermedaille im Weitsprung bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko-Stadt. Er wurde mit einer Weite von 8,19 m Zweiter hinter Bob Beamon, der bei diesem Wettkampf mit 8,90 Meter Weltrekord sprang.

Bei einer Größe von 1,75 m hatte er ein Wettkampfgewicht von 78 kg. Seine Kinder Ron und Peggy waren ebenfalls erfolgreiche Leichtathleten.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Beer
  » Vorname Klaus in Kindernamen.ch
  » Klaus Beer auf Promigate.com
  » Klaus Beer auf Videos.ch
 
Piktogramme   Klaus Beer in Youtube.com
    Klaus Beer in Facebook.com
    Klaus Beer in Myspace.com
    Klaus Beer in Flickr.com
    Klaus Beer in Twitter.com
    Klaus Beer in Google.com
 
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 08.07.2020 
Ahmad Nazif
Alexis Dziena
Alphons Roggo
Anastassija Andrejewna Myskina
Andreas Krolik
Andreas Zeller
Andrew Fletcher
Anjelica Huston
Antonio Mirante
Bettina Herlitzius
Carlo Sommaruga
Christian Abbiati
Christiane Brinkmann
Elisabeth Kübler-Ross
Fabian Molina
François-Xavier Houlet
Freeway
Fritz Platten
German Larrea Mota
Harald Ebner
Hermann Oldani
Jean Vincent
Jean-Pierre Graber
Joana Schümer
Johan Gielis
Johann Georg Anderegg
John Dupraz
John Juanda
John Shackley
Kathleen Robertson
Kevin Bacon
Lilian Kummer
Linda Margaretha de Mol
Marty Feldman
Michael Weatherly
Micheline Calmy-Rey
Millard Hampton
Milo Anthony Ventimiglia
Nelson Rockefeller
Patrick Streiff
Paul Burgdorfer
Peter Danckert
Peter Richter
Régis Laconi
Robert Knepper
Rocky Carroll
Rudolf Mäder
Toby Keith
Ulrich Wehling
Víctor Rasgado
Walter Breisky
Walter Scheel
Wang Liping
Wolfgang Puck
Wolfram Müller

Anzeigen