Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Home      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Kontakt      |      Impressum
 
Heute ist der 31.05.2020 | 14:35        Aktuelle News Austria
Weather Report
  NEWS
News Hauptseite
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Onlinesuchportal.at
NEWS
News Pressemappe.ch
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Impressum
   
  Member Login
User ID :
Passwort :
 
 
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Lena Meyer-Landrut
Name Lena Meyer-Landrut
Geburtsdatum 23.05.1991
Infos Musik
  Lena Meyer-Landrut (* 23. Mai 1991 in Hannover) ist eine deutsche Sängerin. Als Interpretin des Liedes Satellite gewann Meyer-Landrut 2010 für Deutschland den Eurovision Song Contest, nachdem sie den deutschen Vorentscheid Unser Star für Oslo für sich entscheiden konnte. Seit der Veröffentlichung ihres ersten Albums verwendet sie den Künstlernamen Lena.

Nach Ballett und Jazz Dance wandte sie sich dem aus Hip-Hop, Jazz- und Ausdruckstanz bestehenden Show-Dance zu. Daneben fand sie Gefallen am Gesang. 2007 bildete sie mit einem Schulfreund das Musikduo Stenorette 2080, das nach dem Diktiergerät benannt wurde, mit dem die beiden ihre ersten selbstgeschriebenen Songs aufnahmen. 2009 wirkte Meyer-Landrut in den Fernsehserien K11 – Kommissare im Einsatz, Helfen Sie mir! und Richter Alexander Hold als Laiendarstellerin mit. Im Juni 2010 beendete sie ihre Schulzeit an der Integrierten Gesamtschule Roderbruch Hannover mit dem Abitur.

Im April 2011 absolvierte Lena Meyer-Landrut ihre erste Tournee (Lena Live Tour 2011), wofür die größten Hallen in Berlin, Hannover, Frankfurt, Dortmund, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart und Köln gebucht wurden. Bereits 2010 fand diese Tour ein starkes Medienecho, weil zum einen Meldungen über den schleppenden Vorverkauf erfolgten und zum anderen prominente Künstler wie Udo Jürgens oder Marius Müller- Westernhagen die Besorgnis äußerten, dass die Hallen für eine unerfahrene Newcomerin wie Lena Meyer-Landrut zu groß seien.

Beim Auftakt in Berlin sowie in Dortmund und in Hamburg waren die Hallen ungefähr zur Hälfte gefüllt. Auf den ersten sechs Konzerten wurde Meyer-Landrut von der Rock-Band kleinstadthelden und auf den letzten drei von der Indiepop-Gruppe Mikroboy als Vorgruppen begleitet. Am 15. April 2011 wurde das Konzert in der Frankfurter Festhalle aufgezeichnet und am 9. Mai 2011 unter dem Titel Good News – Live als DVD veröffentlicht.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » www.lena-meyer-landrut.de
  » Vorname Lena in Kindernamen.ch
  » Lena Meyer-Landrut auf Promigate.com
  » Lena Meyer-Landrut auf Videos.ch
 
Piktogramme   Lena Meyer-Landrut in Youtube.com
    Lena Meyer-Landrut in Facebook.com
    Lena Meyer-Landrut in Myspace.com
    Lena Meyer-Landrut in Flickr.com
    Lena Meyer-Landrut in Twitter.com
    Lena Meyer-Landrut in Google.com
 
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 31.05.2020 
Adolf Blaser
Agnes Schierhuber
Anna-Sophia Claus
Armin Bruhin
Arnold Kamber
Aydan Özoguz
Brooke Shields
Bruno Frick
Clint Eastwood
Corey Hart
Denis Rabaglia
Don Ameche
Edouard Ch. Steinmetz
Eduard Russenberger
Eric Revis
Ernest Joray
Florian Bramböck
Franklin Bircher
Gabriel Barylli
Georg Singer
Gregor Strasser
Hanspeter Thür
Isabell Zacharias
J.-P.-Louis Wenger
Jakob Baumann
Joh. Rudolf Brosi
John Bonham
Joseph Vonlanthen
Lea Thompson
Lisa Bund
Massimiliano Magatti
Paul Meissner
Paul Reeves
Peter Frankenfeld
Rainer Werner Fassbinder
Rainier III. von Monaco
Richard Kuöhl
Roland Girtler
Ruth Gonseth
Sandrine Bonnaire
Sebastian Koch
Tommy Emmanuel
Waleri Nikolajewitsch Bragin
Wolfgang Gasser

Anzeigen