Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Home      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Kontakt      |      Impressum
 
Heute ist der 22.04.2018 | 19:56        Aktuelle News Austria
Weather Report
  NEWS
News Hauptseite
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Onlinesuchportal.at
NEWS
News Pressemappe.ch
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Impressum
   
  Member Login
User ID :
Passwort :
 
 
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Patty Schnyder
Name Patty Schnyder
Geburtsdatum 14.12.1978
Infos Sport
  (* 14. Dezember 1978 in Basel) Patty Schnyder ist eine erfolgreiche schweizerische Tennisspielerin.

Schon früh begann sie mit Tennis, kam rasch in ein Aufbauprogramm für Talentierte und spielt seit 1994 als Profi.

Zwischen 1996 und 2011 bestritt Schnyder für die Schweizer Fed-Cup-Mannschaft insgesamt 72 Partien; ihre Bilanz weist 50 Siege bei 22 Niederlagen aus. 2004 zog sie bei den Australian Open in den Halbfinal ein. Sie erreichte im November 2005 mit Platz 7 ihre höchste Weltranglistenposition. In den folgenden Jahren kam sie bei Grand-Slam-Turnieren nicht mehr über ein Viertelfinale hinaus.

Nach einer Erstrundenniederlage gegen Kateryna Bondarenko bei den French Open des Jahres 2009 erklärte Schnyder, sie werde spätestens im Frühjahr 2010 zurücktreten. Ungeachtet dessen setzte sie ihre Karriere fort und erreichte noch zweimal ein Endspiel, am 11. Juli 2010 beim WTA-Turnier von Budapest sowie im Oktober 2010 beim WTA-Turnier von Linz. Nach ihrem Ausscheiden 2011 in der ersten Runde der French Open erklärte sie ihren Rücktritt.

2015 war Patty Schnyder Trainerin am Bundesstützpunkt des DTB in Hannover. Zudem trat sie in der deutschen Tennis-Bundesliga für den Zweitligisten Braunschweiger THC an.

Im Sommer 2015 gab sie ihr Comeback auf dem ITF Pro Circuit. Ihre erste Partie am 22. Juli 2015 bei einem $25'000-Turnier in Darmstadt verlor sie gegen Sofiya Kovalets.[5] Bei ihrem dritten Auftritt erreichte sie die Viertelfinals, bevor sie in Prag bei einem $10'000-Event den Turniersieg errang. 2017 gewann sie zwei weitere ITF-Titel.

Seit 2016 kommentiert Schnyder Fed-Cup-Begegnungen der Schweiz für das Schweizer Fernsehen SRF.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Patty_Schnyder
  » Vorname Patty in Kindernamen.ch
  » Patty Schnyder auf Promigate.at
  » Patty Schnyder auf Videos.ch
 
Piktogramme   Patty Schnyder in Youtube.com
    Patty Schnyder in Facebook.com
    Patty Schnyder in Myspace.com
    Patty Schnyder in Flickr.com
    Patty Schnyder in Twitter.com
    Patty Schnyder in Google.com
 
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 22.04.2018 
Aaron Spelling
Alexander Dück
August Wilhelm Eichler
Brigit Wyss
Carlo Brunner
Christian Wilhelmi
Christina Rohde
Daniel Johns
Daniela Preuß
Dieter Kronzucker
Edi Köhldorfer
Erzherzogin Marie Valerie Mathilde Amalie von Österreich
Esteban Tuero
Glen Campbell
Hans Dieter Kronzucker
Heinrich Kemper
J. Robert Oppenheimer
Jack Nicholson
John Obi Mikel
Justin Pogge
Kaká
Ludwig Renn
Manu Intiraymi
Marc Pircher
Otto Krafft
Peter Frampton
Peter Pewas
Peter Weber
Sabine Egger
Scott Davis
Susanne Herold
Theo Waigl
Thommie Bayer
Ulla Burchardt
Wiktor Igorewitsch Faisulin
Yehudi Menuhin

Anzeigen