Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Home      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Kontakt      |      Impressum
 
Heute ist der 20.05.2019 | 03:53        Aktuelle News Austria
Weather Report
  NEWS
News Hauptseite
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Onlinesuchportal.at
NEWS
News Pressemappe.ch
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Impressum
   
  Member Login
User ID :
Passwort :
 
 
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Malcolm Williamson
Name Malcolm Williamson
Geburtsdatum 21.11.1931
Infos Musik
  (* 21. November 1931 in Sydney; † 2. März 2003 in Cambridge) Malcolm Benjamin Graham Christopher Williamson war ein australischer Komponist.

Williamson studierte bis 1944 am Sydney Conservatorium bei Sir Eugene Ainsley Goossens. Seit seinem achtzehnten Lebensjahr lebte er vorwiegend in England, wo er als Organist und zeitweise auch als Barpianist arbeitete. Er studierte hier seit 1953 bei Elisabeth Lutyens und später bei Erwin Stein. Mitte der 1950er Jahre wurden seine ersten Kompositionen durch Adrian Boult und Benjamin Britten bekannt gemacht.

Nach dem Tod von Sir Arthur Bliss wurde er der neunzehnte Master of the Queen's Music - und war der erste und bislang einzige Nicht-Brite in dieser Position. Er wurde 1976 zum Commander of the British Empire und 1986 zum Officer of Australia ernannt. Die Universität Melbourne verlieh ihm 1982 einen Ehrendoktortitel für Musik.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land AU
Links » de.wikipedia.org/wiki/Malcolm_Williamson_(Komponist)
  » Vorname Malcolm in Kindernamen.ch
  » Malcolm Williamson auf Promigate.at
  » Malcolm Williamson auf Videos.ch
 
Piktogramme   Malcolm Williamson in Youtube.com
    Malcolm Williamson in Facebook.com
    Malcolm Williamson in Myspace.com
    Malcolm Williamson in Flickr.com
    Malcolm Williamson in Twitter.com
    Malcolm Williamson in Google.com
 
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 20.05.2019 
Andreas C. Studer
Anne-Octavie L'Hardy
Armin Schuster
Cécile Bähler
Cher
Christian Klar
Daniel Blackburn
Dietrich Mateschitz
Edward Bok Lewis
Edwin Mächler
Egon Jüttner
Ellen Auerbach
Erich Kunz
Franz Jägerstätter
Franz Steinkühler
Georges Theiler
Gunnar Astrup
Heiner Grimm
Hermann Götz
James Stewart
Jana Tucholke
Joe Cocker
John Billingsley
Laurent Dufaux
Mosche Dajan
Nils Schumann
Patrick Wulf
Peter von Matt
Petr Cech
Petr Kellner
Prahlad Friedman
Ralph Ruthe
Roland Gerber
Sky du Mont
Theo Peer
Werner Büdeler
William Hewlett
Wolfgang Borchert
Wolfgang Strengmann-Kuhn

Anzeigen