Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Home      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Kontakt      |      Impressum
 
Heute ist der 21.10.2017 | 10:37        Aktuelle News Austria
Weather Report
  NEWS
News Hauptseite
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Onlinesuchportal.at
NEWS
News Pressemappe.ch
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Impressum
   
  Member Login
User ID :
Passwort :
 
 
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Willy Tell
Name Willy Tell
Geburtsdatum 12.10.1966
Infos Musik
  Willy Tell (12. Oktober 1966 in Doppleschwand, Schweiz; bürgerlicher Name Willy Vogel) ist ein Schweizer Musiker, Komponist und Texter. Mit der Gruppe ChueLee gewann er 2007 den Prix Walo. Bis heute wurden über 100'000 Tonträger mit seinen Kompositionen und Texten verkauft.

Willy Tell wurde als fünftes von sechs Kindern am 36. Geburtstag seiner Mutter geboren. Er wuchs mit seinen zwei Schwestern und drei Brüdern auf einem Bauernhof auf. Schon früh beschäftigte er sich intensiv mit Musik. Er nahm sechs Jahre Akkordeonunterricht, absolvierte zwei Jahre die Jazz- Schule in Luzern und besuchte die Academy of Contemporary Music Zürich.

Der Musiker lebt in einer festen Partnerschaft.

Snail Durch einen Kollegen von Willy Tell wurde die Gruppe Snail gegründet, welche er später übernahm. Damals waren die meisten Stücke noch Coverversionen, doch bald verfasste Willy Tell eigene Mundarttexte für bekannte Lieder. So entwickelte sich langsam ein neuartiger Musikstil, bei dem sich Rockmusik und Volksmusik vermischten.

ChueLee Im Jahre 2000 gründete Willy Tell die Formation ChueLee. Neben den Bandmitgliedern von Snail kam der Jugendfreund Christian Duss dazu. Der Name ChueLee war eine Idee von Willy Tell und symbolisierte schon damals die Verbindung des Modernen mit dem Traditionellen.

Willy Tell und Christian Duss traten vorwiegend als Duo auf. Bei grösseren Auftritten unterstützte eine Band das Duo. Zwei der insgesamt fünf Alben, die Willy Tell zu 98 % durch seine Kompositionen und Texte geprägt hat, erreichten Gold-Status. Im Jahre 2007 erhielten sie den Prix Walo, die bedeutendste Auszeichnung im Schweizer Showbusiness. Aufgrund persönlicher Differenzen verliess Willy Tell Anfang 2009 die Gruppe ChueLee. Sämtliche Bandmitglieder folgten ihm und traten der neu gegründeten Band "WillyTell & sini Bänd" bei.

WillyTell & sini Bänd Seit April 2009 ist Willy Tell mit seinem neuen Projekt WillyTell & sini Bänd unterwegs. Sein Markenzeichen, das schwarz-weisse Örgeli hat er immer noch dabei. Seinen Musikstil veränderte in die Richtung Mundart/Mundartrock. Am 2. Juni 2011 wurde ein Wagon der Dampf-Zahnradbahn Brienz-Rothorn auf den Namen „Willy Tell & sini Bänd“ getauft.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Willy_Tell
  » Vorname Willy in Kindernamen.ch
  » Willy Tell auf Promigate.at
  » Willy Tell auf Videos.ch
 
Piktogramme   Willy Tell in Youtube.com
    Willy Tell in Facebook.com
    Willy Tell in Myspace.com
    Willy Tell in Flickr.com
    Willy Tell in Twitter.com
    Willy Tell in Google.com
 
 
Anzeigen