Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Home      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Kontakt      |      Impressum
 
Heute ist der 21.11.2018 | 22:03        Aktuelle News Austria
Weather Report
  NEWS
News Hauptseite
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Onlinesuchportal.at
NEWS
News Pressemappe.ch
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Impressum
   
  Member Login
User ID :
Passwort :
 
 
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Hans Conrad Stadler
Name Hans Conrad Stadler
Geburtsdatum 13.02.1788
Infos Kultur, Architekt
  Hans Conrad Stadler, (* 13. Februar 1788 in Zürich; † 13. Januar 1846) war ein Schweizer Architekt des Klassizismus. Ein Neffe war Ferdinand Stadler.

Stadler wurde als zweitältester Sohn von Hans Conrad Stadler (1752–1819) geboren. Während sein älterer Bruder Hans Kaspar Zimmermeister werden und das väterliche Geschäft übernehmen sollte, musste Hans Conrad gegen seinen Willen eine Maurerlehre absolvieren. Nach Ende der Lehrzeit reiste er nach Karlsruhe zum bekannten Klassizisten Friedrich Weinbrenner (da es in der Schweiz weder Bauschulen noch Polytechnika gab, waren Auslandsstudien üblich). Später lernte er in Genf bei Jean-Pierre Vaucher und in Paris (1808–1811) bei La Fontaine. Nach seiner Rückkehr arbeitete er als Baumeister eng mit dem Industriellen und Architekten Hans Caspar Escher zusammen – nach Eschers Plänen baute Stadler dann auch 1824 die Hauptwache auf der Rathausbrücke in Zürich.

Stadlers Hauptwerk ist der Posthof an der damals neuen Poststrasse (heute Bahnhofstrasse) in Zürich. Von diesem ist heute nur noch ein Teil originalgetreu erhalten, etwa die Fassade mit den Säulen vor dem Geschäft Optiker Zwicker. Ferdinand Stadler arbeitete als Zimmermann am Bau mit.

Bauwerke

alte Kirche Albisrieden (1816) Haus Sihlgarten 1826–1829 Villa Schönbühl an der Kreuzbühlstrasse 36 (1838) kath. Kirche Galgenen Schinznacher Bad Postgebäude an der Poststrasse in Zürich, erbaut 1836–1842. Wohnhaus der Familie Fischer in Baden Wohnhaus der Familie Karrer in St. Gallen Wohnhaus der Familie Bodmer im Talacker, Zürich Wohnhaus der Familie Orelli im Talacker Kronentor in Zürich Wohnhaus im Kratz, Zürich Zunfthaus zum roten Adler, Kirchgasse 42 (1831), (bestand schon vorher, Umbau?)
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Hans_Conrad_Stadler
  » Vorname Hans Conrad in Kindernamen.ch
  » Hans Conrad Stadler auf Promigate.at
 
Piktogramme   Hans Conrad Stadler in Youtube.com
    Hans Conrad Stadler in Facebook.com
    Hans Conrad Stadler in Myspace.com
    Hans Conrad Stadler in Flickr.com
    Hans Conrad Stadler in Twitter.com
    Hans Conrad Stadler in Google.com
 
 
Anzeigen