Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Home      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Kontakt      |      Impressum
 
Heute ist der 20.01.2018 | 07:55        Aktuelle News Austria
Weather Report
  NEWS
News Hauptseite
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Onlinesuchportal.at
NEWS
News Pressemappe.ch
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Impressum
   
  Member Login
User ID :
Passwort :
 
 
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Nadia Brönimann
Name Nadia Brönimann
Geburtsdatum 14.12.1969
Infos Society
  Geboren 1969 in Memmingen, Deutschland. Aufgewachsen als Christian Brönimann in Heiden, Appenzell Ausserrhoden. Ausbildung im Hotelfach und in der Textilbranche. Mehrjähriger Auslandaufenthalt als Steward auf Luxusjachten und als Butler. Im Sommer 1998 chirurgische Geschlechtsanpassung am Universitätsspital Zürich. Im Frühling 2001 erschien ihre Biographie «Die weisse Feder» im Zytglogge Verlag, Bern, und die Taschenbuchausgabe im Bastei-Lübbe Verlag, Deutschland.

In den darauf folgenden Jahren zahlreiche Fernsehauftritte, Radio- und Print- Interviews. 2004 folgte der Dokumentarfilm «Sex Change» im Schweizer Fernsehen. Nach neun Jahren in Zürich lebt Nadia Brönimann heute in Einsiedeln (ein Kraftort – Zitat Nadia). Mit Vorträgen und Diskussionen an Schulen wirbt die 37- jährige um Verständnis und Toleranz für transsexuelle Menschen.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Nadia_Brönimann
  » Vorname Nadia in Kindernamen.ch
  » Nadia Brönimann auf Promigate.at
  » Nadia Brönimann auf Videos.ch
 
Piktogramme   Nadia Brönimann in Youtube.com
    Nadia Brönimann in Facebook.com
    Nadia Brönimann in Myspace.com
    Nadia Brönimann in Flickr.com
    Nadia Brönimann in Twitter.com
    Nadia Brönimann in Google.com
 
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 20.01.2018 
Alu Dadaschewitsch Alchanow
Alvin Harrison
Benjamin Biolay
Buzz Aldrin
C. W. Ceram
Christian van Singer
Daniel Roesner
David Lynch
David M. Lee
Don Thompson
Emiliano Bonazzoli
Ernesto Cardenal
Eugen Gomringer
Federico Fellini
Felicitas Woll
Gary Barlow
Georg Staudacher
Günther Steinkellner
J. C. Tran
James Denton
Jens Sembdner
Johann Jakob Stehlin
Kurt Lotz
Lorenzo Lamas
Mahamane Ousmane
Manfred Baron von Ardenne
Marco Simoncelli
Mathilde d’Udekem
Michael Schreiner
Owen Hargreaves
Patrick Frey
Paul Stanley
Paula Wessely
Raphaël Vogt
Samuel Finzi
Sonja Kesselschläger
Thilo Hoppe
Ute Hommola
Wigald Boning
Will Young

Anzeigen